Fachgebiete - Dr. Gerald Kuchling

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Knie
Behandlungsschwerpunkt bei
Gelenkbeschwerden und
Verletzungen des Kniegelenkes.

Insbesondere:

  • Kreuzbandriss

  • Meniskusriss

  • Knorpelschaden


 Informationen zum Knie

Schulter
Das Schultergelenk ist ein band-
und muskelgesichertes Gelenk, das
durch den hohen Beweglichkeitsgrad
sehr verletzungsanfällig ist.

Die häufigsten Verletzungen sind die
Luxation (Verrenkung) und der
Rotatorenmanschettenriss sowie sog.
“Kalkeinlagerungen” im Sehnenansatz
mit schmerzhaften Entzündungen.
Aber auch Knorpelschäden sind nicht
untypisch.

 Informationen zur Schulter

Hüfte
Behandlungsschwerpunkt bei
Gelenkbeschwerden und
Verletzungen großer Gelenke
Hüftgelenkbeschwerden bis
hin zur Versorgung mit
künstlichen Gelenken.

 Informationen zur Hüfte

Ellbogen
Knorpelschädigungen des
Ellbogengelenkes werden ebenso,
wenn möglich neben konservativer
Therapie auch arthroskopisch
behandelt.

 Informationen zum Ellbogen

Hand
Besonders die Behandlung von
Handganglions aber auch andere
Knorpelschädigungen des Hand-
und der Fingergelenke werden
ebenso, wenn möglich neben
konservativer Therapie auch
arthroskopisch behandelt.


 Informationen zum Ganglion

      Weiters behandle ich auch folgende Erkrankungen:
 Morbus Dupuytren
 Informationen zu Karpalkanalsyndromen
 Informationen zu Morbus Ledderhose

Knorpelschäden

Therapiemöglichkeiten:

  • Knorpelkuren (und

    zusätzlich basische Ernährung)

  • Arthroskopie Knorpelglättung,

    Vaporisation, Hyaluronsäure Kur

  • Operation Arthroskopie

  • Mikrofrakturierung

    (Stammzellaktivierung aus dem

    Knochenmark)

  • Achsenkorrektur (Umstellung der

    Beinachse, Mosaikplastik)

  • Gelenkersatz (Prothesenimplantation)


 Informationen zu Knorpelschäden

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü